Chronik.

Unser Unternehmen

Wurde im Jahr 1989 in einer Garage von 64m² in Lauchhammer-Ost gegründet. 1992 verlegten wir unseren Standort nach Lauchhammer-West mit einer Lagerkapazität von ca. 650m². Durch eine kontinuierliche Expansion unserer Firma mussten wir am 30.11.1995 unseren Firmensitz nach Lauchhammer-Süd ins Gewerbegebiet verlagern. Seitdem versorgt der Getränkegroßhandel Schönherr andere Großhandelsunternehmen, Einzelhändler, Gastronomen, Kantinen, Groß- und Kleinveranstaltungen mit heimischen und internationalen Getränken (Biere, Spirituosen, alkholfreie Getränke, Weine und Sekt).
Die Mitgliedschaft zu mehreren zentralen Genossenschaften des deutschen Getränkegroßhandels sichert die speziellen Einkaufsstellen und die Bereitstellung des umfangreichen Sortiments zum Vorteil unserer Kunden.
Darüber hinaus versorgen im Umkreis von 100km unter der Leitung von Juniorchef Danilo Schönherr zurzeit 12 eigene Getränkemärkte den Endverbraucher (weitere sind in Planung).

Zusammenarbeit

Besonderer Wert wird dabei auf eine partnerschaftliche Bindung und Zusammenarbeit zu allen Lieferanten und Kunden gelegt. Dabei sichern Verträge und Lieferabkommen mit zahlreichen namhaften Getränkeherstellern die Basis des breiten Sortiments.
Der Transportradius zu den Industriepartnern liegt zwischen 50 und 600km. Die Versorgung unserer Kunden reicht vom Zentrallager Lauchhammer bis zu einem Umkreis von 100km. Die zentrale Standortlage des Unternehmens in Südbrandenburg, unmittelbar an der B169 sowie der A13 Berlin–Dresden, ermöglicht eine reibungslose Logistik und eine effektive zeitsparende Abwicklung aller Aufträge.

nach oben